Ferienlagertag 2020!

Liebe Kinder,

auch wenn wir dieses Jahr nicht gemeinsam ins Ferienlager fahren können, möchten wir nicht, dass ihr auf das CJK-Ferienlager verzichten müsst. Deshalb haben wir uns eine spektakuläre Alternative für Euch überlegt!

Wir laden Euch am 21.07.2020 zu einem noch nie dagewesen Ferienlagertag ein.

Ganz getreu nach dem Motto: Ein Tag – ein Lager !!

Weitere Informationen findet ihr hier.

Absage des Ferienlagers 2020 :(

Liebe Eltern,

liebe Kinder,

wir sind so unendlich traurig mitteilen zu müssen, dass das Ferienlager 2020 nicht stattfinden kann. Wir haben überlegt, gehofft und es erfolgten einige Absprache, jedoch sehen wir uns gezwungen das Ferienlager in diesem Jahr abzusagen.

Eigentlich wären wir am 20.07.2020 mit 50 Kindern und 14 Betreuer nach Euskirchen-Kirchheim gestartet. Durch die zahlreichen Vorgaben sehen wir die Durchführung unseres Ferienlagers als beinahe unmöglich. Das Weiterverbreitungsrisiko wäre mit einer Personenanzahl von 64 Personen einfach zu hoch, sodass ein Ferienlager nicht verantwortet werden kann. Die Vorgaben und unser Verantwortungsbewusstsein würden sich stark auf das Programm und das Zusammenleben im Ferienlager auswirken. 

Das Ferienlager was wir kennen und lieben, kann es so in dieser Zeit leider nicht geben. Wir bedanken uns aber bei allen Eltern die bereits Lösungen für eine alternative An- und Abreise vorgeschlagen und Ihre Hilfe angeboten haben.

Infos in Sachen Rückerstattung haben alle Eltern bereits per Mail erhalten, bei Fragen gerne melden!

Derzeit überlegen wir im Team, wie wir in den Sommerferien trotz der Absage des Ferienlagers für etwas Ferienlagerstimmung und -leben sorgen können. Wir versprechen, dass ihr auch in den Sommerferien von uns hören werdet. Dazu werden wir aber in den nächsten Wochen in die tiefere Planung übergehen und uns bei weiteren Informationen wieder melden. Wir bitten um Verständnis, dass wir für die Planungen noch etwas Zeit benötigen.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die mit uns die Daumen gedrückt haben! Wir hoffen wirklich sehr, dass sich die Situation bis Sommer 2021 beruhigt hat und wir dann gemeinsam wieder zwei unvergessliche Wochen CJK Ferienlager genießen dürfen.

Wir senden euch allen herzlichste Grüße und vermissen das Ferienlager schon jetzt!

Euer Betreuerteam

Tag 6

Heute morgen stand uns während eines AG-Programms ein sehr vielfältiges Angebot zu Verfügung. Von einer nie da gewesenen Yoga-AG über Wandern bis hin zu der ersehnten Tanz-AG war für jeden Geschmack etwas dabei.

Mittags erwartete uns ein Lagerklassiker, der bereits beim Mittagessen für gute Stimmung sorgte: Der Kampf der Geschlechter. Dabei treten die Jungen gegen die Mädchen in verschiedenen Stationsspielen an. Darüber hinaus mussten Kreativität und Teamgeist in einer Hauptaufgabe bewiesen werden, da die Steinbachtalsperre mithilfe verschiedener Materialen nachgebaut werden musste. Die Kinder gaben alles und nach einem actionreichen, spannenden und lustigen Tag konnte bereits am Abend der Sieger gekürt werden: Die Jungen!!!

Heute folgte ein Highlight auf das andere. Nach einer kurzen Spielerunde wurden unsere mutigen Kinder auf der gruseligen CJK-Nachtwanderung erschreckt. Müde und zufrieden fielen alle Kinder, etwas später als regulär, ins Bett.

Tag 5

Den fünften Tag starteten wir alle in unseren Gruppen. Die Mädels zeigten sich kreativ im Gruppenprogramm und bemalten ihre Gruppenshirts, während ein Großteil der Jungen den Morgen auf dem Fußballfeld oder im Wald beim Pillepotten verbrachten, um fit und energiegeladen in den nächsten Programmpunkt starten zu können: Das Schützenfest.

Dieses begannen wir mit einem traditionellen Schützenumzug, nach dem wir auf dem Fest Spiele spielten, die Wahr- und auch Falschsagerin besuchten, Waffeln aßen und selbstverständlich am Königsschießen teilnahmen. Nach dem spannenden Finale krönten wir König und Königin und feierten das Thronpaar und deren Gefolge auf dem Schützenball, auf dem wir gemeinsam wahnsinnig abfeierten.

Tag 3

Wir melden uns zurück. Heute ist Tag 3 und wieder einmal liegt ein aufregender Tag hinter uns. Zunächst konnten wir unseren Tag mit einem gemütlichen Gruppenprogramm starten. Hier wurden erste T-Shirts kreiert und gestaltet. Am Nachmittag wurde es dann bei unserem Chaoten-Scrabble-Spiel kunterbunt. An verschiedenen Stationen konnten Buchstaben erspielt werden, die in der Schlussphase zu Wörtern kombiniert wurden. Es ging ausgelassen chaotisch her…

Am Abend drehten wir alle bei einer noch nie da gewesenen Mottoparty am Rad. Dazu wurden in der Pause verrückte Outfits zusammengestellt und am Abend entschied ein Rad, zu welcher Musik abgezappelt werden durfte. Dabei wurde jeder Musikgeschmack von Charts über Schlager bis hin zu Weihnachtsmusik bedient. Nach diesem ereignisreichen Tag fielen alle Kinder müde in ihre Betten.

Tag 2

Nach dem aufregenden Anreisetag gestern, hatten wir heute unseren ersten „richtigen“ Ferienlagertag. Im Anschluss an ein ausgiebiges Frühstück gab es das atemberaubende „Quizduell“. Hierbei konnten die Kinder bei Quizfragen und Minispielen gegen den Olymp antreten. Der Olymp wurde durch hochkarätige Stars und Sternchen vertreten, die extra nach Euskirchen für das Ferienlager eingeflogen wurden. Die Kinder waren dem Olymp deutlich überlegen und konnten einen deutlichen Kantersieg für sich einfahren.

Mittags gab es dann ein buntes AG-Programm. Im AG-Programm haben die Kinder die Möglichkeit, aus verschiedenen AG’s zu wählen. Hierbei werden sowohl AG’s angeboten, die sehr actionreich sind (z.B. Ballspiele), als auch AG’s, die eher ruhig sind (z.B. Traumfänger-Basteln oder Upcycling), sodass jedes Kind auf seine Kosten kommt. Nach diesem intensiven AG-Programm musste beim Abendessen erstmal wieder ordentlich Energie getankt werden.

Am Abend durften sich die Kinder für unseren legendären Casino-Abend mal so richtig rausputzen. In der Spielbank Monte-Carlo-Euskirchen konnten Klassiker wie Black Jack, Roulette, Pitsch, Patsch, Pinguin und viele weitere spannende Spiele gespielt werden. Hierbei konnten sich die Kinder zwischendurch vom ganzen Zocken mit einer leckeren Früchte-Bowle erfrischen. Der/die Sieger(in) des Casino-Abends wird morgen im Laufe des Tages feierlich verkündet.

Gegen Ende dieses ereignisreichen Tages haben wir natürlich zum Schluss wieder unser letztes Lied gesungen. Wir freuen uns schon auf morgen! Man darf auf weitere spektakuläre Programmpunkte gespannt sein! Alles Weitere dann im nächsten Blogeintrag…